Logo
keine
NEU - COVID 19 - NEU - SELBSTTESTS - NEU - WARNSTUFE

 

Im Downloadbereich könnt Ihr die FAQs zu den Testmöglichkeiten sowie die Coronaverordnung des Landes Niedersachsen herunterladen.

 

Die TanzArt-FAQs / Stand 01.01.2022

Sind Selbsttests erlaubt?
Zu Hause gemachte Selbsttests, sind nicht erlaubt. Aber mitgebrachte Selbsttests, die vor Ort und unter Aufsicht durchgeführt werden, sind möglich. Wir stellen keine Selbsttests, die TN müssen sie selber mitbringen.

Kann man täglich kostenlose Bürgertests machen?
Ja, Menschen in Niedersachsen können sich angesichts der verschärften Corona-Lage nun täglich kostenlos testen lassen. Das hat das Gesundheitsministerium aktuell bekannt gegeben.

Wo kann ich einen Corona-Schnelltest/Bürgertest machen?
Unter www.hannover.de/schnelltest findet man die Testzentren, die in der Landeshauptstadt Hannover und dem Umland Tests anbieten. Arztpraxen, die testen, sind unter https://www.arztauskunft-niedersachsen.de/ases-kvn/ zu finden. In der Suchmaske muss unter
„Besonderheiten“ das Wort „Corona-Schnelltests“ eingegeben werden. Und Apotheken, die Schnelltests anbieten sind unter https://www.mein-apothekenmanager.de/ aufgelistet.
Die nächstgelegene Teststation zur der Bürgerschule ist an der Lutherkirche (https://schnelltest-hannover.de). Die nächste Teststation zum Tango Milieu ist in der Limmerstraße 50, 30451 Hannover (https://15minutentest.de/de/de/testcenter-hannover). Man kann sich problemlos vorher einen Termin reservieren.

Bürgertest oder Test vor Ort unter Aufsicht?
Ein sog. Bürgertest, also in einem Schnelltestzentrum ist wünschenswert. Ist dies nicht machbar, besteht die Möglichkeit, dass die Testung am Ort der 2-G-plus-Maßnahme unter Aufsicht stattfindet. Vor dem "Sportraum" kann beispielsweise ein Selbsttest unter Aufsicht eines/r Übungsleiter*in oder dafür bestimmten Person durchgeführt werden. Achtung: Zu beachten ist aber, dass ein solcher Testnachweis nur an dem Ort gilt, an dem die Testung beaufsichtigt wurde. Es darf kein Testnachweis ausgestellt werden. Vorteil des Bürgertests: Er gilt für die nächsten 24 Stunden auch in anderen 2-G-plus-Kontexten.
Testergebnis negativ
Nur negativ Getestete können am Kurs teilnehmen.
Was muss ich tun, wenn das Testergebnis positiv ist?
Positiv Getestete dürfen die Räume auf keinen Fall betreten, also auch nicht am Kurs teilnehmen. Sie müssen umgehend dem Gesundheitsamt mitsamt der Kontaktdaten der positiv getesteten Person sowie der Art und des Namens des Tests per E-Mail an meldung-corona@region-hannover.de gemeldet werden.
Bitte meldet euch ebenfalls bei uns per Email info@tanzart-hannover.de

Wie soll ich meinen eigenen Test machen?
Die Kursleiter*innen sollten ebenfalls möglichst einen Bürgertest machen und diesen uns zukommen lassen. Wenn dies nicht möglich ist, kann auch ein Selbsttest unter eigener Aufsicht gemacht werden. Auch hiervon benötigen wir einen Nachweis per mail oder Foto. Wir gehen davon
aus, dass ihr als unsere Kursleitungen verantwortlich handelt.



Zum Betrachten benötigt ihr den kostenlosen Acrobat Reader


Acrobatladen


space
home zurück zur letzten Seitezurück
space